Stapelung

Der ZIWOMAT® Stapelautomat zeichnet sich durch seinen durchdachten, sehr konzeptionellen Aufbau und der robusten, soliden Baustruktur aus. Der Standard-ZIWOMAT® wird im Baukastensystem gefertigt und ist somit anpassbar an die jeweiligen Anforderungen in Platz und Arbeitsweise. Es kann aus dem Standardprogramm auf fast alle Mechanisierungswünsche eingegangen werden. Wer ist nicht darauf angewiesen, kostengünstiger und speditiver zu arbeiten? 
Die Mitarbeiter sind von der mühsamen Arbeit befreit und können sich dem Überwachen, Zu- und Wegtransportieren widmen. 

Für die Anwender ergeben sich folgende Vorteile: Dank den verstellbaren Seitenständern (erhältlich mit 2 bis 5 bis x Ständer) schnell anpassungsfähig für kurze bis lange Werkstücke. Dank der Schrägrollenbahn erfasst der Stapelautomat problemlos schmale, wie breite Werkstücke und garantiert ein Minimum an Verschleissteilen, denn ZIWOMAT steht für Qualität. 

Das überarbeitete Programm von ZIWOMAT Stapelautomaten, passt sich im Aufbau, der Stabilität und dem Handling laufend den neuen Anforderungen an. Es umfasst ZIWO – Anlagen für leichte wie schwerekurze wie langegrosse wie kleineempfindliche wie unhandliche Teile. Die ZIWOMAT Stapelautomaten werden hinter Hobel-, Schleifmaschinen, Doppelendprofiler etc. eingesetzt. Unsere Anlagen stehen sowohl für die Stapelung von lackierten Teilen in Hordenwagen, wie auch für das Abstapeln oder Beschicken von Plattenmaterial mittels Vakuumsystem zur Verfügung und zusätzlich ein Klammer-/Schaufelsystem für fertige Teile wie Betten, Treppenkästen, Türen etc. Die Mitarbeiter sind von der mühsamen Arbeit befreit und können sich dem Überwachen, Zu- und Wegtransportieren widmen. Immer mehr Anlagen liefert ZIWO AG mit automatischem Stapelwechsel, um Unterbrüche zu verringern.