ZIWOMAT SAK-1200

Der ZIWOMAT® SAK ist sehr einfach in der Bedienung, die Schrägrollenbahn ist integriert, und ein Seitenständer verstellbar. Die Leistenlegeautomatik ist programmier- und einstellbar. Dank dem anbaubaren Verlängerungsanschlag können Werkstückenlängen von 400 bis 3000 mm problemlos gestapelt werden. Stapelmasse 1200 x 1200 mm.

Beschreibung

Die ZIWOMAT® SAK Automaten eignen sich für Teile unterschiedlichster Dimensionen (Grösse, Gewicht und Materialbeschaffung). Sie sind für den Einsatz hinter Hobel- und Schleifmaschinen, Doppelendprofilern usw. gedacht. 

Der ZIWOMAT® SAK-1200 befreit Ihre Mitarbeiter von mühsamer und lästiger Handarbeit – sie können sich voll auf das Überwachens und den An- und Abtransporte konzentrieren. 

Der Stapelautomat ZIWOMAT® SAK-1200 arbeitet nach dem Prinzip des Einzelstück-Transportes für nicht kopflastige Werkstücke. Die Werkstücke werden mittels Parallelpaternoster vertikal von einer Arbeitshöhe von ca. 850 mm auf ca. 1550 mm senkrecht angehoben, einzeln quertransportiert und wieder abgesenkt bis wenig über die Oberkante des auf einer Mindesthöhe von 150 mm beginnenden Stapels und dort auf ausgefahrenen Gabeln abgesetzt. Vor Arbeitsbeginn wird die Stückzahl pro Lage eingegeben, so streift sich die volle Lage ab, indem die Gabeln sorgfältig zurückfahren. Vollautomatisch bilden sich Lage um Lage, bis der Stapel voll ist. Zur Stapelstabilisierung werden Leisten wahlweise mittels Leistenlegeautomatik eingelegt.

Vorteile für den Kunden:

Dank einem verstellbaren Seitenständer schnell anpassungsfähig für kurze bis lange Werkstücke.

dank der Schrägrollenbahn, erfasst der Stapelautomat problemlos schmale, wie breite Werkstücke.

dank dem Dämpfungsanschlag werden leichte wie schwere Stücke exakt gestapelt.